...
close

Cookie-Einstellungen

Zulassen:

 

Infos/Erklärung
Gemäß Ihrem Recht auf informierte Selbstbestimmung.

Supprimer le compte

Damit wir unseren Service verbessern können, würden wir uns über die Angabe eines Grundes freuen.
Merci beaucoup!



Abbrechen

Blog [ Cours particuliers ]

Zum Thema Nachhilfe & Nachhilfe-Vermittlung

Was bedeutet Datenschutz?

Die Digitalisierung unserer Alltagswelt beinhaltet auch die Digitalisierung von Schule, Studium und Weiterbildung. Vernetzung und Digitalisierung bedeuten jedoch nicht nur Vorteile sondern machen auch verletzlich. Der Umgang mit Daten erfordert im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung neue Fertigkeiten: den Schutz von Daten, oder: Datenschutz. ;)

 

Teil 1: Form und Inhalt
Kurzer philosophischer Einstieg zum Thema Datenschutz und Datensicherheit: 

Daten haben keine eigene Bedeutung. Bis sie interpretiert werden. 
Lesen ist eine Art der Interpretation aufgrund einer zu Grunde liegenden Annahme.
Schreiben ist in ähnlicher Weise eine Form der Manifestation oder Umsetzung einer Annahme. 
Die Annahme (der Kontext) ist der Schlüssel.

Teil 2: Implikationen
Ganz im Sinne von Regierungsexperten und Wirtschaftsvertretern, die Datenerhebung (Datenmining) als unproblematisch ansehen, solange es weitgehend anonymisiert betrieben und die gewonnen Informationen rechtskonform verwendet werden, sind Daten neutral, so lange sie nicht in einen unrechtlichen Zusammenhang verwendet werden.  
Im Zusammenhang mit dieser immer wieder aktuellen politischen Diskussion hat vor allen Edward Snowden aufklärend hingewiesen: ~Wer glaubt, nichts zu verstecken zu haben, verwechselt die Daten mit deren Interpretation. Dieser naive und auch vielfach historisch tragische Irrtum unterschätzt die alles pervertierende Dynamik des Missbrauchs. Denn frei nach dem Motto "Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast." sind Datensätze beliebig interpretierbar. Deshalb müssen einige Daten uneinsehbar (oder "unbrauchbar") gemacht werden, um Missbrauch durch Manipulation zu verhindern. Genau dies geschieht durch Verschlüsselung. Verschlüsselte Daten sind unlesbare Daten. Man könnte sogar sagen: sie sind uninterpretierbare Daten, man kann sie wahrnehmen, aber man soll rein gar nichts aus ihnen erkennen können. Und das ist wichtig, denn Daten gewinnen ihren endgültigen Wert erst durch Interpretation (verhalten sich damit wie der Inhalt zur Form).

Solange wir dem Interpreter (Freund, Ehemann, Staat, Wirtschaft) vertrauen, haben wir nichts zu verstecken. Gibt es aber einen uns überraschenden Anlass, an der Integrität des Interpretierenden zu zweifeln, nachdem wir ihm unsere Informationen (~Daten) anvertrauen, verwandelt sich jede neutrale Information in ein potentiellen Angriffspunkt. Dann erwischt es uns kalt, oder wir kriegen es mit der Angst zu tun.
   Vertrauen geht immer mit einem Risiko einher. Ein starkes Vertrauen nimmt dieses in Kauf. Ein gesundes Vertrauen weiß um das Risiko

Das Thema Datensicherheit hat viel mit den Gefahren von Manipulation und Korruption zu tun. Aus diesem Grund ist übrigens das Grundkonzept der Blockchain so bedeutsam: Sie garantiert 1) Datensicherheit und 2) Datenintegrität durch Dezentrale Open Source Technologien, welche diejenigen belohnt, die diese Technologien als Leistung zur Verfügung stellen: das sind die Miner, und bezahlt werden Sie in Crypto(~Verschlüsselungs)-Währung. Dieser Wert ist ein realer Wert und unverstandener Ursprung des Bitcoin-Hypes. Der Aufstieg des Bitcoins, der ja zunächst nur ein sekundärer Bestandteil der zu Grunde liegenden Technologie ist, wird durch die Spekulanten und die un- oder fehlinformierte Presse (übrigens im Interesse der kontrollsüchtigen Regierungen und Banken praktisch nicht dargestellt). Ausgerechnet ihnen, denen wir vertrauen sollen, fehlt es an Vertrauen in die, die sie finanzieren: das sind wir. Blockchaintechnologie und damit einhergehend die Cryptowährungen wie z.B. Bitcoin, Dash oder Litecoin ist ein Weg, das Thema Datensicherheit und Datenintegrität nicht Regierungen oder privaten Konzernen zu überlassen, sondern die Fähigkeit des Datenschutzes in die Hände des einzelnen Bürgers zurückzugeben. Hierbei sind bei technischen oder politischen Entscheidungssituationen (Forking) demokratische Prinzipien fest in den Code der Blockchain eingraviert sind und nicht verändert werden können sollen. Das revolutionäre Spektrum dieser Technologie wird unsere Gesellschaft massiv verändern und ruft bereits Regierungen und Banken auf den Plan. Vordergründig wegen Missbrauchsgefahren und aus Sorge um den angeblich unmündigen Bürger, dem keine Selbstverwaltung zugetraut wird. Blockchaintechnologie ist im besten Sinne anarchistisch. Denn Sie gibt dem Einzelnen als Teil einer Gemeinschaft seine Interpretationshoheit zurück und ist dabei auf eine Gemeinschaft der Freien angewiesen. Anarchie ist zerstörerisch, wenn sie keine positiven und funktionierenden Alternativen bietet. Blockchaintechnologie ist eine funktionierende Alternative. Noch jung und nicht perfekt, aber entschlossen, die Welt neu zu interpretieren. Die auf die Blockchain basierten Smart-Contracts deuten schon darauf hin, was uns blüht: eine Auflösung überbürokratischer Strukturen, in denen Menschen als kapitales Zahnrad der Ausbeutung gegen die eingesetzt werden die es sich nicht leisten können. Das Paradoxon ist schwer fassbar: die scheinbar ach so schwer zu verstehende und für viele sehr abstrakte Blockchaintechnologie schafft Fakten. Wird sie sinnvoll eingesetzt und weiterentwickelt, so wird sie den Menschen und die Geselschaft noch mehr vernetzen, die lästige = teure Bürokratie von den Schultern nehmen, so wie die dampfmaschinenbetriebenen Webmaschinen die Handarbeit des Webens überflüssig machten. Open Source Blockchaintechnologie ist die Dampfmaschine des Digitalen Zeitalters. Digitalisierung und Vernetzung erleben in ihr eine gesellschaftlich relevante Erhöhung, die qualitativ und nicht mehr nur quantitativ ist. Computer können immer schneller werden und die Welt immer mehr vernetzt werden, aber im Grunde bleiben sie auf dieser Ebene nichts anders als extrem effektive Werkzeuge zur immer weiteren technologischen Ausformung eines sich im Kern nicht ändernden, sondern sich verstärkenden Zentralsierungswahnsinns. Sich mit Blockchaintechnologie zu beschäftigen verändert das Bewusstsein, indem dahingehend funktionale und alternative Perspektiven eröffnet und, wie man sieht, mit voller Kraft bereits neue Fakten schafft, so dass mittlerweile nicht nur auf der einen Seite die Federal Reserve der Vereinigten Staaten (US-Zentralbank), sondern genauso die Russische Regierung diese Technologie as etwas verstehen (und teils bereits nutzen), das sie genauso wenig verpassen wollen wie die Erfindung des Schwertes oder der Pflugschare. 
   Der Erfolg der Blockchaintechnologie (noch mehr die auf sie basierenden oder aus ihr abgeleiteten und inspirierten Technologien wie Smart-Contracts und Tethers bei Ethereum, EOS und IOTA, nur um unvollständig Beispiele zu nennen) geradezu und in jeder Hinsicht vorprogrammiert. Bitcoin-Spekulationen und bereits daran geknüpfte Börsenwetten sind nichts anderes als der finanzkapitalistische Blindflug von verdienten und unverdienten Profiteuren in einem gefräßigen Ausbeutungskapitalismus, der alles verschlingt, was auf den Markt kommt und dabei keine Grenzen respektiert. Maßlose (psychopathisch und suizidal anmutende) Piloten haben Angst vor Vertrauen und Kontrollverlust und reißen am Ruder eines Flugzeugs, dessen Schuld nur darin besteht, aktiv ein Paradigma in Frage zu stellen, um die Passagiere vorwärts zu bringen. Die maßgeblichen Probleme des Bitcoin und der zugrunde liegenden Blockchaintechnologie rühren nicht aus ihnen selbst, sondern werden aus der verzerrten Sicht und den verzerrenden Handlungen eines ausbrennenden und alterskranken Betriebssystems auf diese Technologie projiziert, so wie dies auch beim Bedingungslosen GrundEinkommen der Fall ist. Gefährlich an beiden ist nicht die neue Idee, für die die Zeit gekommen ist, sondern den Konzepten äußerlich zu bleiben und entweder nur den Missbrauch zu fürchten (ohne den Balken im eigenen Auge zu bemerken) oder sie aktiv zu missbrauchen, um sich ihrer Kräfte zu bemächtigen.
   Das ist der Rammstein und Umfang des Themas Datensicherheit. Die Selbstbemächtigung durch Lernen und Üben von Datenschutz ist aktuell ein bedeutendes Thema mit Implikationen, die konkrete kurzfristige und langfristige Wirkung hat, sie es privat, in Schule, Studium oder Lehre oder in öffentlichen und staatlichen Einrichtungen, denn Datenschutz bedeutet, was wir aus der Blockchaintechnologie heraus lernen und lehren können, dass Datenschutz nicht nur bedeutet, das Grundrecht auf Privatsphäre zu garantieren, vor Wirtschaftsspionage zu schützen oder Geheimnisse zu bewahren, sondern dass Datenschutz auch Schutz vor Manipulation von Daten bedeutet. Dezentrale Blockchaintechnologie integriert beide Anforderungen nahtlos und genial. 

Teil 3: Zukunft
Dass der Naturschutz nicht hinter dem Datenschutz zurückbleiben darf ist absolut zwingend. Deshalb muss es dahingehend auch bald technische Fortschritte geben, die die Nachhaltigkeit dieser Technologien gewährleisten. Derzeit verschlingt diese Technologie noch unfassbar viele Ressourcen. Dies wird häufig als wirklich ernster Kritikpunkt gegen Blockchaintechnologie angeführt. Hierbei wird aber die Entwicklungsfähigkeit dieser Technologie übersehen und die Tatsache, dass es bereits alternative Blockchainprojekte (+damit alternative Cryptowährungen) gibt, die auf anderen "Mining"-Konzepten basieren und kein Stromfresser sind. Es ist sogar leider so, dass diesen bereits existierenden Technologien und Konzepten es ausgerechnet die ausbeutungskapitalistischen Interessen sind, die kein Interesse an der Umsetzung dieser neuen Möglichkeiten haben, weil sie eben Kapital investiert haben, und aus Angst vor Profitverlust keine Schritte in diese Richtung unternehmen wollen oder können. Blockchaintechnologie ist also kein Weg aus einem krankhaften Suizidkapitalismus, und sie könnte leider wie des Messers Klinge statt für Befreiung für einen sich herandrängenden Totalüberwachungstaat missbraucht werden, wenn ihr (wie dem Grundeinkommen die Bedingungslosigkeit) die Dezentralität geraubt würde. Dann würde die Pflugschare zum Schwert. Und da die Konzerne, Zentralbanken und Regierungen unter vorgehaltener Hand bereits eigenen (zentralisierte) Blockchainsysteme entwickeln und nutzen(!) (während sie in den Medien den Teufel an die Wand malen), ist es um so wichtiger, bei diesem zunächst nicht leichten Thema zum Schüler zu werden, sich aufzuklären und somit sich und andere vor Meinungsmanipulation und -implantation schützen zu können. 

     

go Eine wirklich gute Schritt für Schritt Anleitung zum Verständnis und Umgang mit einer Verschlüsseldungssoftware, hier: Veracrypt.
02/25/2018 22:08

















Cours particuliers | Professeur particulier | Nachhilfevermittlung | Professeur ou élève? Déposez une annonce! |  EF Familie Unternehmsnetzwerk Erfolgsfaktor Familie
Merkzettel ()